Jugendfussball
Jugend im Verein

Startseite
01

Eilmeldungen
02

Kontakte
03

G-Jugend
04

F-Jugend

E-Jugend
06

D-Jugend
07

C-Jugend
08

B-Jugend
09

A-Jugend
10

Bildergalerie
11

Gästebuch
12
F-Jugend

                                        F 1  und   F 2  Junioren

 



 

                                               F 1 - Junioren

Die Mannschaft:    Appelshäuser Fabio,  Berres Vincent,  Ferrandina Michele, 

                              Ferrandina Nico, Geib Jeremy,  Jandt Ole,  Mayer Erwin, 

                              Monath Henrik,  Schaak  Niklas, Packheiser Florian

Ansprechpartner:  Berres Thomas

                              Geib Dieter  Tel.: 06305-20 60 90  mob.: 0176 85 30 64 94

                                                 e-mail: dietergeib@gmx.de

Die Trainer:           Berres Thomas,  Geib Dieter

Trainingszeit:        montags und mittwochs  von 17.15 Uhr bis 18.45 Uhr (TuS Platz)

 



 

                                               F 2 - Junioren

Die Mannschaft:      Allmann Lucas,  Braun Kai,  Collister Corwin,  Franzreb Marvin,

                                 Goas Richard,  Kessler Domonik,  Pawitsch Mika,  Schäfer Rene,

                                 Urich Alexander,  Urich Micha,  Whittaker Jonah

Die Trainer:             Franzreb Sascha,  Franzreb Dominik

Trainingszeit:          montags und mittwochs von 17.15 Uhr bis 18.45 Uhr (TuS Platz)

 



 

Spielplan 2011  F 1 - Junioren

Treffpunkt bei allen Auswärtsspielen ist der Kerweplatz

Bei Heimspielen bitte 45 Minuten vor Spielbeginn beim Trainer melden

Tg  Datum     Heimmannschaft        Gastmannschaft        Anpfiff       Abfahrt      Ergebnis

Sa  20.08.11  TSG Trippstadt           JSG Hochspeyer I     13.45 Uhr   12.45        1 : 16

Sa  27.08.11  - spielfrei -

Sa  03.09.11  VfR K´lautern            JSG-Hochspeyer I     11.oo Uhr    10.oo        1 : 17

Sa  10.09.11  SV Mölschbach          JSG-Hochspeyer I     ausgefallen                     -

Sa  17.09.11   JSG-Hochspeyer I     Soccafive eV KL        ausgefallen                      -

Mi  21.09.11  JSG-Hochspeyer I      Soccafive eV KL        18.oo                            7 : 2     

Sa  24.09.11  JSG-Hochspeyer I      TSG Trippstadt         13.oo Uhr                    10 : 2

Mi  28.09.11  SV Mölschbach           JSG-Hochspeyer I      18.oo Uhr                   0 : 18 

Sa  01.10.11  -  spielfrei -                        

Mi  05.10.11  JSG-Hochspeyer I        SV Rodenbach         17.oo Uhr                    3 : 3

Sa  22.10.11  JSG-Hochspeyer I        VfR K´lautern          13.oo Uhr

Sa  29.10.11  JSG-Hochspeyer I        SV Mölschbach         13.oo Uhr  geändert

Sa  05.11.11  Soccafive eV               JSG-Hochspeyer I     11.oo Uhr  geändert

*** Das Auswärtsspiel gegen Soccafive eV findet auf dem Sportplatz der Eintracht in KL statt

 



Spielplan 2011   F 2 - Junioren

 Treffpunkt bei allen Auswärtsspielen ist der Kerweplatz

Bei Heimspielen bitte 45 Minuten vor Spielbeginn beim Trainer melden

Tg   Datum     Heimmannschaft        Gastmannschaft          Anpfiff    Abfahrt     Ergebnis

Sa   20.08.11  JSG Hochspeyer II      TSG K´ltrn II                                          3 : 3

Fr    26.08.11  SV Wiesent.-Hof II      JSG Hochspeyer II      17.oo    16.oo          3 : 1

Sa   03.09.11  JSG Hochspeyer II      ESC West K`ltrn II      13.oo                      4 : 6

Sa   10.09.11  JSG-Hochspeyer II      SG Eintracht KL II       13.oo

So   18.09.11  JSG-Hochspeyer II      Homburg  Freundsch.-Spiel                         4 : 2

Sa   24.09.11  TSG K´lautern II        JSG-Hochspeyer II       13.oo     12.oo         0 : 3

Sa   01.10.11  JSG-Hochspeyer II      SV Wiesenth.-Hof II    13.oo                      2 : 4

Sa   22.10.11  ESC West KL II          JSG-Hochspeyer II       13.oo     12.oo         

Sa   29.10.11  SG Eintracht KL II       JSG- Hochspeyer II     12.oo     11.oo

 



 Spielbericht F 1

20.08.2011  TSG Trippstadt   -   JSG Hochspeyer I   1 : 16

Furioser Auftakt zum Saisonstart !

Nach nur vier Trainingseinheiten und einem kleinen Test-Turnier leistete unsere völlig neu zusammengestellte F1 ganze Arbeit.

Ausgegebene Taktik und besonderer Wusch der Jungs: offensiv spielen - und das wurde von der ersten Sekunde an getan. Kaum war der Anpfiff erfolgt, stürmten diese Teufelsbraten mit gekonntem Spielaufbau, guten Pässen und Flanken und dem Torhunger in den Augen sichtbar, dem gegnerischen Tor entgegen. Und schon stand es 1:0 für die JSG´ler. Es folgten viele sehr schön herausgespielte Torchancen, von denen in der ersten Halbzeit auch noch sechs genutzt wurden. So stand es in der Halbzeit 7:0 für die spielfreudigen Kerle aus Hochspeyer.

Nachdem die Hitze (über 28 Grad und kein Schatten auf dem Platz) nicht nachließ waren die Zuschauer sich einig: die zweite Halbzeit wird nicht mehr so wild werden - denkste ! JSG Hochspeyer im Sturmlauf wie in der ersten Halbzeit!!! Dabei zeigten die Jungs, dass sie sehr diszipliniert spielen, ihre Positionen halten können und die Anweisungen der Trainer sofort auf dem Feld umsetzen. HERVORRAGEND!!!

Die Moral der Truppe ist super - Beweis: als beim Stand von 14 : 0 der Ehrentreffer für die tapfer kämpfenden Jungs aus Trippstadt fiel, ärgerte sich das ganze Team über diesen Schönheitsfehler! Sie wollten noch mehr Tore, und sie bekamen sie auch. Das Spiel endete 1:16 für die tollen Kerle der JSG Hochspeyer.

Ein riesiges Kompliment an alle Spieler der F 1 - Juniorenmannschaft der JSG Hochspeyer !!!!

Alle Spieler kamen zum Einsatz ausser Nico Ferrandina, der verletzt zuhause bleiben musste - gute Besserung Nico - beim nächsten Spiel bist du bestimmt dabei !!!

Text: Dieter Geib

Spielbericht F 1

03.09.11  VfR Kaiserslautern - JSG Hochspeyer I       1 : 17 (18)

Wooow !!!

Ihr "kleinen" Teufelskerle - diesmal muss ich gleich zu Beginn des Berichtes meinen Glückwunsch an Euch los werden - super toll gemacht.

Meine Bewunderung gilt nicht dem Ergebnis, das natürlich Spieler, Zuschauer und Trainer freut - aber ich fand es ganz phantastisch, dass Ihr nach dem ersten hohen Sieg in Trippstadt nicht leichtsinnig und hochnäsig geworden seid, sondern den nächsten Gegner genau so ernst genommen habt, wie den ersten - so ist das richtig Jungs. Jedes neue Spiel beginnt mit 0:0 und zum Sieg müssen immer mehr Tore geschossen werden wie die gegnerische Mannschaft uns schiesst.

Was mich ebenso unheimlich gefreut hat - Ihr habt richtig JSG, also gemeinschaftlich, gespielt. Es gab keinen Neid wegen der erzielten Tore - jeder spielte mannschaftsdienlich und spielte sofort ab, wenn ein Mitspieler besser zum Torschuss plaziert stand (manchmal sogar zu oft). Toll - Ihr seid in kürzester Zeit in einer völlig neuen Mannschaft zu einem   ECHTEN  TEAM  zusammen gewachsen!!!!!! Das beweist auch die Folge, wie die Tore gefallen sind: Henrik - Flo - Flo - Fabi - Vincent - Henrik - Henrik - Vincent - Flo - Vincent - Flo - Fabi - Niklas - Erwin - Niklas - Vincent - Erwin -Vincent  -  einfach Klasse Jungs, macht so weiter und konzentriert Euch voll auf den nächsten Gegner, der ist der schwerste !

Es kamen wieder alle Spieler zum Einsatz ausser Ole und Michele, die krank waren und denen wir auf diesem Wege gute und schnelle Genesung wünschen - beim nächsten Spiel sind sie bestimmt wieder fit !

PS  Die in der Überschrift in Klammer stehende Toranzahl (18) ist realistisch - im offiziellen Spielbericht wurde jedoch das Ergebnis mit 1:17 vermerkt.

Alle anwesenden Spieler kamen zum Einsatz!

Text: Dieter Geib

Spielbericht F 1

21.09.11   JSG-Hochspeyer I   -  Soccafive eV KL   7  :  2

"Angstgegner" Soccafive war am Mittwoch zu Gast bei unseren Jungs. Was war das schon Wochen vor dem Spiel ein Getuschel unter den Spielern: die sind super - das sind die stärksten Spieler in unserer Gruppe - die spielen bestimmt bald beim FCK ....

Der Respekt vor dieser Mannschaft hat gewirkt: die Trainingseinheiten vor diesem Spiel liefen sehr konzentriert ab. Man spürte, dass jeder Spieler sich noch verbessern wollte - so muss das sein Jungs, dann macht 1. das Training Spass und 2. lernt Ihr wirklich was!

Dass die Jungs was gelernt haben zeigte die erste Halbzeit: schon frühzeitig fiel ndas Führungstor für die JSG. Sehr schönes Kombinationsspiel, Druck aus dem Mittelfeld und eine konzentrierte Abwehr, die beim Spielaufbau mitwirkte sowie ein Torwart, der seine Abschläge über 20-25 Meter punktgenau zu unseren Stürmern spielte, waren das Erfolgsrezept an diesem Abend. So war es nur eine Frage der Zeit, bis die Tore fielen. Zur Pause stand es dann bereits 6:0 für unsere tolle Truppe !

Nach der Halbzeit liessen die Jungs es etwas ruhiger angehen und verloren prompt an Konzentration. Die Torschüsse wurden ungenauer, das Abspiel leichtsinnig in die Beine der Gegner und somit baute man den Gegner Schritt für Schritt auf. Die Jungs der Soccafive schossen dann zwei Tore und man hatte schon fast das Gefühl, dass das Spiel noch einmal kippen könnte. Mit dem 7. Treffer für die JSG konnten wir dann aber den Vorsprung wieder etwas ausweiten und die Nerven beruhigen, zumal nur noch wenige Minuten zu spielen waren.

Ein Tor muss aber noch erwähnt werden: Floh (Florian) erzielte nach einem Eckball per Kopf ein Supertor!   Der Ball kam etwa 50 cm über dem Rasen auf die linke Seite - Floh lag waagrecht ind er Luft waagrecht in der Luft - schoss wie ein Torpedo auf den Ball zu und machte per Torpedokopfball sein Traumtor der Saison!!! Schöner können auch die Bundesliage-Profis so einen Ball nicht verwandeln!!! Super Florian!!!

Nun War es geschafft - den "Angstgegner" mit 7:2 besiegt und den 3. Sieg im 3. Spiel eingefahren und das mit einem Torverhältnis von 40:4 !!!

Jungs - wir Trainer sind voll stolz auf Euch - macht so weiter - der nächste Gegner wartet schon!

Alle anwesenden Spieler kamen zum Einsatz!

Text: Dieter Geib

Spielbericht F 1

24.09.11   JSG-Hochspeyer I   -   TSG Trippstadt    10  :  2

Englische Woche fürdie F1 der JSG !

Mittwoch(21.)-Samstag(24.)-Mittwoch(28.) ist der Spielplan der Rundenspiele durch die zwei Spielver-         legungen. Zwei Spiele konnten die Burschen erfolgreich abschliessen - das dritte Spiel ist am Mittwoch um   18.oo Uhr in Mölschbach - und das will diese tolle JSG-Truppe natürlich auch gewinnen - denn dann hätten sie die Vorrunde und das erste Spiel der Rückrunde ohne Punktverlust überstanden !

Es ist bis dato die erfolgreichste Mannschaft der JSG-Hochspeyer !!! 

Gegen Trippstadt (1. Spiel der Rückrunde) hat man in Trippstadt einen grossen Erfolg gehabt - überheblich hat das unsere Jungs aber nicht gemacht. Der Gegner wurde von der ersten Minute an für ernst genommen und das war gut so, denn die Trippstadter Jungs haben sich gegenüber dem ersten Spiel doch wesentlich gesteigert.

Zur Pause stand es nach Toren von Henrik(1), Vincent(3) und Michele(2) sowie einem Gegentreffer bereits 6:1 für die JSG.

Das 6:1 ist sehr schön als Halbzeitstand - viel beeindruckender war jedoch das Spiel unserer Jungs. Es war eine Augenweide den Kerlen zuzuschauen! Es wurden Gegespieler umspielt, den Ball durch Tribblings in Strafraumnähe gebracht,geschaut wo die Mitspieler sind, lange Pässe gespielt oder geflankt, Doppelpass gespielt und  geschossen - also alles gemacht, was zu einem guten Fussballspiel gehört - toll Jungs - es muss jeder Spieler für diese Spiel gelobt werden !!!

Auch in der zweiten Halbzeit konnte fast auf diesem hohen Niveau weiter gespielt werden. Es war nur ein geringer Leistungsabfall und leichte Unkonzentriertheiten bemerkt werden. Die Truppe findet langsam aber sicher zu ihrem Spiel. Das macht richtig Spass mit Euch !!! Macht weiter so!!!

Bis dato: 4 Spiele  -  4 Siege  -  50:6 Tore !!! 

Alle Spieler kamen zum Einsatz!

Text: Dieter Geib

Spielbericht F-1

28.09.11  SV Mölschbach  -  JSG-Hochspeyer I    0 ; 18

Ihr kleinen Teufelsbraten  Ihr überrascht uns von Spiel zu Spiel !

Kaum war das Spiel angepfiffen, die Zuschauer unterhielten sich noch untereinander, da schoss Henrik mit einem satten Schuss von rechts aussen bereits nach 10 Sekunden das 1:0 für die JSG. Unsere Jungs rissen sofort das Spiel an sich und machten pausenlos Druck Richtung Mölschbacher Tor. Es dauerte auch nur wenige Minuten, als wiederum Henrik das 2:0 erzielte. Dann jedoch: wer kein Glück hat, bei dem kommt auch noch das Pech dazu ! Pausenlos belagerten die JSG-Kerle den gegnerischen Strafraum und schossen immer wieder Richtung Mölschbacher Tor, aber der Ball wollte nicht mehr über die Torlinie, sondern übers Tor, knapp am Pfosten vorbei oder direkt zum Torwart - es war wie verhext. Nach ca. 12 Minuten jedoch hatte sich Vincent eingeschossen und traf dann gleich mit einem VIERERPACK !!! zum 3,4,5 und 6:0 Halbzeitstand.

Die zweite Hälfte begann wie die erste Hälfte: bereits nach 10 Sekunden erzielte unser Abwehrspieler Niklas einen Treffer zum 7:0. Viele Zuschauer dachten, dass unsere Teufelsbraten sich jetzt etwas ausruhen werden und einen Gang zurück schalten - weit gefehlt; jetzt hatte alle Spieler den Torhunger im Bauch. Powerplay war angesagt. Vincent´s Vollspannschuss schlug zum 8:0 ein. Auch Niklas wollte mehr und traf zum 9:0. Den zweistelligen Zwischenstand stellte wieder Vincent mit dem 10:0 her. Jetzt kam unser "Floh" der Wirbelwind auf links aussen  und knallte einen Hammer mit dem linken Fuss drauf: 11:0 ! Vincent hatte immer noch nicht genug und schoss aus relativ spitzem Winkel das 12;0 in´s lange Eck. Endlich, nach mehrmaligen Aufforderungen durch den Trainer, fasste sich "Fabi" ein Herz und donnerte den Ball zum 13:0 unhaltbar rein. Dann war "Floh" wieder dran: nach einem sehr schönen Dribbling schoss er aus spitzem Winkel ein -14:0 ! Einer wollte für seinen am Zuschauerrand stehenden Papa auch noch ein Tor shiessen - Michele - und es klappte nach einem schönen Pass von "Floh" schob Michele gekonnt zum 15:0 ein. Nun kam der grosse Auftritt von unserem "linken Wirbelwind Floh": gleich drei mal erkämpfte er sich den Ball im Mittelfeld, liess jeweils drei vier Mölschbacher Jungs stehen und schoss seine Tore zum 16, 17 und 18:0 - HATTRICK !!! 

Durch eine wiederum sehr starke Abwehrleistung des Mittelfeldes und des zuverlässigen Abwehrlocks hatte unser Torwart Jeremy mal wieder wenig zu tun. Er konnte seine Klasse nur durch sehr weite und genaue Abschläge unter Beweis stellen.

Jungs - das war SUPER !!!  Aber das Ergebnis war nicht der einzige positive Aspekt dieses Spiels: was mir persönlich noch mehr Spass gemacht hat war die Spielweise, wie Ihr den Sieg errungen habt. Euere Konzentration während der gesamten 40 Minuten Spielzeit - die Disziplin was die Besetzung der Positionen betrifft - die Spielübersicht für freistehende oder besser für den Torschuss plazierte Mitspieler - den Mut zum Torschuss - die genauen Pässe und schönen Flanken - das habt Ihr wirklich toll gemacht - Hut ab vor dieser Leistung unserer kleinen Teufelsbraten !!!

Top-Leistung:  5 Spiele - 5 Siege - 68 : 6 Tore   das liest sich doch gut - oder ?

Text: Dieter Geib

Spielbericht F 1

Freundschschaftsspiel gegen SV Rodenbach

Qualität im Spiel

Beim Freundschaftsspil am 5.10.11 gegen die Mannschaft von Rodenbach haben die Zuschauer ein quali-        tativ gutes Spiel gesehen.

Von der spilerischen Anlage waren unsere Jungs einen Tik besser. Was gefehlt hat, und das war in den letzten   Spielenschon zu "bemängeln", war die Ausnutzung hochkarätiger Torchancen. sSo war es nicht verwunderlich, dass bis fast zur Hälfte der ersten Halbzeit noch 0:0 stand. Erst Michele konnte aus einem Gewühl von mindestens 12 Beinen heraus den Ball über die Linie zum 1:0 schieben. Die Rodenbacher Jungs aber kämpften weiter und unsere Jungs schossen weiterhin vorbei. Schließlich gelang den Rodenbachern der Ausgleich und sie gingen sogar durch zu zaghaftes Abwehrverhalten der JSG´ler mit 2:1in Führung.

Ein Eigentor der Rodenbacher führte uns wieder heran - aber nur kurze Zeit, dann gelang den Rodenbachern,   wieder durch einen Abwehrfehler,der Führungstreffer. Erst kurz vor Spielende konnte Fabio mit einem Kunst-    schuss aus ganz spitzem Winkel noch den Ausgleich erzielen.

Eine ganz neue Erfahrung für unsere Jungs nach den bisherigen Spielen, die sie immer sehr hoch gewonnen haben.

Alle anwesenden Spieler kamen zum Einsatz.

Text: Dieter Geib  

 

 

 

 

 

 

 

                                                                       

 

 

















 



StartseiteEilmeldungenKontakteG-JugendF-JugendE-JugendD-JugendC-JugendB-JugendA-JugendBildergalerieGästebuch